News aus der Schweiz heute in Tamil

Wildschutzzaun auf A1 nach Unfall beschädigt


Auf der Autobahn A1 durchbrach am Samstagabend ein Automobilist bei einem Unfall bei Niederbipp einen Wildschutzzaun.

Hier zur Ursprungsmeldung: Unfall auf A1: Verkehrsbehinderung zw. Oensingen und Niederbipp

Am Samstag, 6. Juli 2024, um zirka 19.20 Uhr, war ein Automobilist bei Niederbipp auf der Autobahn A1 in Richtung Bern unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen, geriet er aufgrund von mangelhaften Reifenprofilen in Kombination mit der nassen Fahrbahn ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam er rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den dortigen Wildschutzzaun und kam schliesslich in einem Feld zum Stillstand. Alle vier Autoinsassen verletzten sich dabei leicht. Zwei Personen mussten mit einer Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gefahren werden. Das Auto wurde mit einem Totalschaden abgeschleppt. Der Wildschutzzaun wurde über eine Strecke von zirka 20 Meter beschädigt.

Quelle der Meldung: Kapo SO

Related Articles

Back to top button