News aus der Schweiz heute in Tamil

18-Jähriger bei Flucht vor Polizei verletzt


Am Mittwoch, den 3. Juli 2024, kam es in Lommis zu einem Unfall, als ein 18-Jähriger bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle verunglückte.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau beabsichtigte kurz vor 23.30 Uhr an der Matzingerstrasse den Fahrer eines landwirtschaftlichen Motorkarrens zu kontrollieren. Dieser missachtete die Aufforderung, den Einsatzkräften zu folgen, und versuchte, das Patrouillenfahrzeug rechts zu überholen.

Aus bisher ungeklärten Gründen touchierten sich die beiden Fahrzeuge. Anschliessend verlor der 18-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte frontal mit einem Haus am linken Strassenrand. Dabei wurde er leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der Fahrer des Motorkarrens über keine Fahrberechtigung für die entsprechende Kategorie verfügt. Zudem war das Fahrzeug nicht eingelöst. Der 18-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Quelle der Meldung: Kapo TG

Related Articles

Back to top button