News aus der Schweiz heute in Tamil

Tödlicher Unfall an der Nessli-Alp: Autolenkerin stirbt


Am Dienstag, 2. Juli 2024, kam es an der Lenk (BE) zu einem tödlichen Unfall. Eine Autolenkerin verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Dienstagmorgen, 2. Juli 2024, um 09.50 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Verkehrsunfall an der Lenk ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr eine Autofahrerin von der Nessli-Alp auf dem Bummerenweg talwärts, als sie aus noch zu klärenden Gründen von der Strasse abkam. Das Auto rollte anschliessend zirka 200 Meter den Hang hinunter und kam auf der
darunterliegenden Wiese zum Stehen.

Ein zu Hilfe eilender Motorradfahrer leistete der Frau bis zum Eintreffen eines REGA-Teams umgehend erste Hilfe. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte konnten jedoch nur noch den Tod der 50-Jährigen Schweizerin, wohnhaft im Kanton Bern, feststellen.

Im Einsatz standen neben Spezialdiensten der Kantonspolizei Bern ein Helikopter der Rega, sowie die Feuerwehr Lenk. Die Bergung des Fahrzeugs erfolgt aufgrund der Unfallendposition mit einem Helikopter. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und zu den Umständen aufgenommen.

Quelle der Meldung: Kapo BE

Related Articles

Back to top button