News aus der Schweiz heute in Tamil

Vermisste Frau nach Suchaktion tot geborgen


Die Frau, die seit 22.06.2024 im Iffigbach an der Lenk im Simmental vermisst wurde, ist am Samstagmorgen tot geborgen worden.

Am vergangenen Samstag, 22. Juni 2024, ist eine Frau auf einem Spaziergang an der Lenk im Simmental in den Iffigbach gestürzt. Seither wurde umfangreich nach der Vermissten gesucht (siehe Medienmitteilung vom 24. Juni 2024). Am Samstagmorgen, 29. Juni 2024, konnte im Rahmen der Suche eine leblose Person durch die Einsatzkräfte im Iffigbach gesichtet werden. Die eingebundenen Suchdienste und ein Helikopter der Rega konnten die Person aus dem Wasser bergen, jedoch nur noch deren Tod feststellen.

Gemäss bisherigen Abklärungen dürfte es sich bei der verstorbenen Person um die seit Samstag, 22. Juni 2024, vermisste Frau handeln. Es bestehen konkrete Hinweise auf ihre Identität, die formelle Identifikation steht indes noch aus. Im Einsatz standen verschiedene Dienste der Kantonspolizei Bern, eine Rega-Crew und mehrere Angehörige der Alpinen Rettung Schweiz.

Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
Kapo BE

Related Articles

Back to top button