News aus der Schweiz heute in Tamil

Schwerer E-Bike Unfall nach Überholvorgang


Am Montag, 24.06.2024, stürzte eine 72-jährige E-Bike-Fahrerin in Oberuzwil (SG) bei Unfall nach einem Überholmanöver und wurde schwer verletzt.

Am Montag (24.06.2024), kurz nach 15 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse zu einem Unfall einer E-Bike-Fahrerin gekommen, nachdem sie von einem Sattelmotorfahrzeug überholt worden ist. Die 72-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Ein 51-jähriger Mann fuhr mit seinem Sattelmotorfahrzeug auf der Flawilerstrasse von Flawil in Richtung Niederuzwil. Gleichzeitig fuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem E-Bike in die gleiche Richtung. Der 51-Jährige überholte die 72-Jährige mit seinem Sattelmotorfahrzeug.

Dabei stürzte die Frau und wurde schwer verletzt. Die Rega flog sie ins Spital. Die Strasse musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Ob es zu einer Kollision zwischen dem E-Bike und dem Sattelmotorfahrzeug kam, ist unklar. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Spurensicherung beauftragt.

Im Einsatz standen nebst mehreren Patrouillen und Fachspezialist/-innen der Kantonspolizei St.Gallen der Rettungsdienst mit medizinischem Fachpersonal sowie die zuständige Feuerwehr.

Quelle der Meldung: Kapo SG

Related Articles

Back to top button