News aus der Schweiz heute in Tamil

Mehrere Unfälle auf A2 und in Knutwil


Am Freitag kam es auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden im Reussport-Tunnel und kurz nach der Einfahrt Emmen-Nord zu Unfällen.

Auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden geriet der Verkehr am Freitag (21. Juni 2024, kurz nach 07:30 Uhr) im Reussport-Tunnel ins Stocken. Dabei kam es auf dem rechten Fahrstreifen kurz vor der Ausfahrt Luzern-Zentrum zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20’000 Franken. Hier zur Ursprungsmeldung: Unfall auf A2 bei Luzern: Verkehrsbehinderung zwischen Rotsee und Reussport

Wenig später (ca. 07:50 Uhr) stockte der Verkehr auch nach der Autobahneinfahrt Emmen-Nord in Richtung Süden. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen einer Motorradfahrerin und einem Auto. Verletzt wurde niemand. Das Motorrad musste abtransportiert werden. Aufgrund der Unfälle sowie den anschliessenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es im Morgenverkehr auf den Autobahnen A2 und A14 in Fahrtrichtung Süden zu Rückstau.

Zeugenaufruf – Knutwil (Ortsteil St. Erhard): Streifkollision zwischen zwei Lieferwagen
Ein Lieferwagenfahrer fuhr am Freitag (21. Juni 2024, ca. 07:50 Uhr) von St. Erhard in Richtung Mauensee. Im Gebiet Bollmatt kam es zu einer Streifkollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen. Dieser fuhr nach der Kollision weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen weissen Lieferwagen mit Hebebühne welcher von Mauensee in Richtung St. Erhard fuhr. Personen, welche Angaben zum Fahrzeug oder dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter 041 248 81 17 zu melden.

Quelle der Meldung: Luzerner Polizei

Related Articles

Back to top button