News aus der Schweiz heute in Tamil

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Bassersdorf (ZH)


Freitag, 14. Juni 2024: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus in Bassersdorf (ZH) verursacht Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Kurz nach 22.15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich die Meldung ein, dass Rauch aus einer Wohnung dringen würde. Die sofort ausgerückte Feuerwehr konnte rasch in die Wohnung eindringen und den Brand löschen. Die Wohnung wurde durch den Brand unbewohnbar. Die Mieterin konnte die Wohnung selbst verlassen. Sie musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden.

Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Zürich die Feuerwehr Bassersdorf, unterstützt durch die Stützpunktfeuerwehr Kloten, Patrouillen der Gemeindepolizeien Regensdorf und Bassersdorf, ein Rettungswagen und ein Notarzt des Rettungsdienstes Spital Bülach sowie ein Funktionär von Schutz & Rettung Zürich.

Quelle der Meldung: Kapo ZH

Related Articles

Back to top button